Neue Psychotherapien

SKT – Die Strategische Kurzzeittherapie

Die Strategische Kurzzeittherapie SKT ist Gegenstand aktueller Forschungsprojekte. Derzeit wird eine webbasierte Selbsterfahrungsmodul entwickelt: skt-selbstentwicklung.de
(Serge Sulz und Pia Commanns)

SBT – Strategisch-Behavioralen Therapie

Es liegen zahlreiche Evaluationsstudien zur Strategisch-Behavioralen Therapie SBT vor. Gegenwärtig laufen SBT-Zusatzausbildungen mit anschließender Zertifizierung (siehe die Jahresprogramme der CIP-Akademie)

SBT- Ausbildung

Es besteht die Möglichkeit, eine Zusatzausbildung in SBT an der CIP-Akademie zu absolvieren. Siehe deren aktuelles Jahresprogramm: cip-akademie.de

SJT – Strategischen Jugendtherapie

Aktuell wurde die letzte von drei Evaluationsstudien abgeschlossen. Das Konzept der Strategischen Jugendtherapie (Annette Richter-Benedikt) wird Anfang 2020 in einem Lehrbuch umfassend und praxisorientiert publiziert und verfügbar sein.

PKP – Psychologische Kurz-Psychotherapie

PKP (ursprünglich für die Psychiatrie als Psychiatrische Kurz-Psychotherapie entwickelt ist PKP jetzt auch Psychologische Kurz-Psychotherapie als auch Psychosomatische Kurz-Psychotherapie) ist ein einfach anzuwendendes und zugleich umfassendes Therapie-Tool, das störungsspezifisch den Anwender durch die gesamte Behandlung führt, teils als Handbuch (Ringbuch), teils als Sprechstunden- oder Therapie-Karten.

Zwei Evaluationsstudien belegten, dass in sehr vielen Fällen eine Kurzzeittherapie ebenso wirksam und ebenso nachhaltig ist wie eine Langzeittherapie.